Die Behandlung

Was erwartet Sie:

 

Sie und Ihre Bedürfnisse stehen bei der Massage im Fokus. In einem Vorgespräch besprechen wir gemeinsam, was Thema Ihrer Zeit sein darf. Dies kann bei jedem Termin ein anderes Thema sein, ein neues Gebiet.

 

Das Behandlungsgebiet wird individuell auf Sie abgestimmt, bei jedem Termin. Was brauchen Sie bzw. wünschen Sie sich von der Behandlung? Bewusst beziehen wir auch Ihre starken Seiten ein; welches Körpergebiet möchte Berührung?

 

Der Ablauf einer Behandlung:

 

  • Ankommen
  • Erstgespräch bzw. Vorgespräch
  • Behandlung
  • Ruhen
  • Nachgespräch

 

Bitte beachten Sie auch noch diese besonderen Hinweise zur Behandlung.

 

Ankommen

 

Es ist wichtig, dass Sie pünktlich zu Ihrem Termin erscheinen, nicht zu früh, aber auch nicht zu spät. Sie warten nicht, der Termin nach Ihnen ebenfalls nicht. Sollten Sie sich verspäten, wird sich der Termin nicht verlängern, sondern es verbleibt bei dem zeitlichen Rahmen.

 

Bitte schalten Sie während der Behandlung Ihr Handy auf lautlos.

 

Gerne können Sie die Möglichkeit nutzen, sich vor der Behandlung zu erfrischen.

 

Neben der Behanldung in meinem Praxisraum besteht die Möglichkeit, dass ich mit meiner Liege auch zu Ihnen komme: Gönnen Sie sich eine Massage in Ihrem Wohlfühlbereich, ohne großen Aufwand und Fahrerei.

 

Erstgespräch

 

Sind Sie zum ersten Mal bei mir, findet ein ausführliches Erstgespräch statt. Wir lernen uns kennen, Sie können prüfen, ob Sie sich wohl fühlen, ich werde einige Fragen zur gesundheitlichen Vorgeschichte stellen, um eine mögliche Kontraindikation, auf Grund derer ich die Behandlung ablehnen müsste, auszuschließen. Die Massage nach TouchLife© richtet sich grundsätzlich an gesunde Menschen. Sollten Sie Bedenken haben, sprechen Sie mich gerne vorab an. Evtl. ist es auch sinnvoll, mit Ihrem Hausarzt die Behandlung zu besprechen.

 

Vorgespräch

 

Das Vorgespräch findet vor jeder Massage statt. Es wird nicht so ausführlich sein wie das Erstgespräch, aber es tauchen immer wieder Fragen zum aktuellen Befinden auf und natürlich legen wir immer individuell das Wunschgebiet für die Behandlung fest.

 

Behandlung

 

Im abgetrennten Behandlungsraum dürfen Sie ankommen, sich entkleiden und es sich auf der professionellen Massageliege bequem machen.

 

Zu Beginn der Behandlung werde ich mit leichten, einführenden Griffen Kontakt mit Ihnen aufnehmen und Sie weiter ankommen lassen.

 

Sie dürfen und sollen während der Behandlung die Intensität bestimmen. Ich frage auch – gerade am Anfang – in regelmäßigen Abständen nach, damit Sie fühlen können, was Sie brauchen. Druck, Intensität, Geschwindigkeit und Massagegebiet – jedes Feedback von Ihnen ermöglicht es mir, auf Ihre Bedürfnisse einzugehen.

 

Eingesetzte Öle:

 

Die verschiedenen Öle sind naturbelassen, auf Wunsch auch ohne Duftstoffe. Gerne von mir verwendete Produkte sind u.a. Glücksgriffe Massageöle und Balsam oder von Primavera. Sollten Allergien bestehen, können Sie auch gerne ein Produkt Ihres Vertrauens mitbringen.

 

Ruhen

 

Im Anschluss der Behandlung haben Sie Zeit, die Massage nachzuspüren, wie es Ihnen und Ihren Körper geht. Atmen Sie tief ein und aus, kommen Sie aus der Entspannung. Wie haben Sie die Massage wahrgenommen?

 

Nachgespräch

 

Keine Sorge, Sie müssen nicht tiefgründige Empfindungen äußern. Aber kurz in Worte fassen, wie es Ihnen aktuell geht, ob etwas besonders angenehm war oder evtl. auch unangenehm, das hilft beim nächsten Massagetermin.

 

Wie geht Ihr Alltag weiter? Gemütlich bei einer Tasse Tee oder einem Glas Wasser noch einmal durchatmen, den Körper spüren, um wieder in die Routine einzutauchen.

 

Gönnen Sie sich aber eine kleine Auszeit, und sind es nur fünf Minuten, sich an der Luft zu bewegen und den Wind zu spüren.

 

Trinken Sie ausreichend nach einer Behandlung. Ihr Körper braucht Flüssigkeit in Form von Wasser oder Tee nach der Behandlung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Privatpraxis für ganzheitliche Massagen nach TouchLife©